Entdecken Sie den
Sigma Tracker

Solide aufgestellt der Sonne entgegen

Flexibilität und Einfachheit in der Solartechnologie auf völlig neuem Niveau: Lernen Sie den Sigma Tracker kennen. Von Mounting Systems.
Sigma Tracker Sigma Tracker
Entdecken Sie den

sigmatracker

Die Lösung, die keine Fragen offen lässt: Maximale Materialeffizienz, Solidität und Einfachheit in der Konstruktion machen den Sigma Tracker zu der kostengünstigsten Lösung für Ihr Solarprojekt.

Getestet und komplett vormontiert geliefert, gewährleistet der Sigma Tracker unter allen Witterungsbedingungen einen kostengünstigen und schnellen Aufbau.

Unsere Nachricht an Investoren und Betreiber: Mit einer geplanten Lebensdauer von mehr als 25 Jahren ist der Sigma Tracker in Sachen Verschleiß und Betriebsführung für den Einsatz in extremen Klimazonen optimiert. Wir garantieren die höchste technische Verfügbarkeit unserer Systeme für Ihr Solarprojekt.

1 2 3

Ende 2016 hat Mounting Systems die Fichtner Group beauftragt eine unabhängige „Technische Due Diligence“ des SIGMA TRACKERs durchzuführen. Die Beurteilung beinhaltet die Evaluation des Designs und des Design-Tools, den gesamten Entwicklungsprozess, Funktionalität und Statik, ebenso wie Prozesse zur Feststellung der Materialien und Dimensionen im Rahmen eines Beispielprojektes.

Der Fichtner-Report fasst die Ergebnisse wie folgt zusammen: „Der Mounting Systems Sigma Tracker ist von guter Qualität und widersteht rauen Umweltbedingungen. Das System wurde in umfassenden Verfahren entwickelt und in der Praxis erprobt, um die Verlässlichkeit des Sigma Trackers nachzuweisen.“

Kniehebelmechanik mit Selbstverriegelung
Kniehebelmechanik mit Selbstverriegelung
Wartungsfreie abriebfeste Trockenlager
Wartungsfreie abriebfeste Trockenlager
„Die Liebe zum technischen Detail und das Streben nach Einfachheit sind aus unserer Sicht der Schlüssel zur Perfektion.“ Karsten Weltzien, Head of Products & Technology
Zuverlässige Technologie

stabilität: maximiert
schwingungen: minimiert

Der Sigma Tracker ist ein einachsiges Tracker-System mit enormen technischen Vorteilen. Ein verbrauchsoptimierter Elektromotor treibt das Torsionsrohr und die Kniehebelantriebe in einem Winkel von bis zu +/- 45° an. Bei der Entwicklung des Tracker-Systems lag der Fokus auf unkompliziertem Aufbau, Wartungsfreiheit, hoher statischer Stabilität und möglichst geringen Schwingungen während des Betriebs – bei minimalem Energiebedarf. So hält der leichtgängige, reibungsarme Sigma Tracker beachtlichen Windgeschwindigkeiten von bis zu 260 km/h stand.

Extreme ausloten

Projekte in der Wüste

Geringer Wartungseinsatz

haltbarkeit: maximiert
wartung: minimiert

Die Profile des Systems bestehen aus langzeitbeständigen Materialien, die die uneingeschränkte Funktionalität und Verfügbarkeit des Systems auch unter hochkorrosiven Umweltbedingungen gewährleisten. Der Vorteil für Betreiber: Alle elektrischen und beweglichen Teile sind darauf ausgelegt, extremen Wetter- und Umweltbedingungen standzuhalten und Eingriffe in den Normalbetrieb auf ein Minimum zu beschränken.

Unbehandelter Stahl Zn-Al-Mg-Beschichtung Unbehandelter Stahl Zn-Al-Mg-Beschichtung
Zn-Al-Mg-Beschichtung Zink-Aluminium-Magnesium-Beschichtung
Wartungsarme Asynchronmotoren von Siemens
Wartungsarme Asynchronmotoren von Siemens
Vormontierter, verschleißfreier Kettenantrieb
Hochpräzises, wüstentaugliches Antriebssystem
Hochpräzises, wüstentaugliches Antriebssystem
„Jede Komponente zählt. Die Kombination von höchsten Qualitätsansprüchen und die Umsetzung solider technischer Prinzipien lassen ein Produkt entstehen, das sich bezahlt macht.“ Karsten Weltzien, Head of Products & Technology
Sigma Tracker Services Sigma Tracker Services Sigma Tracker Services
Manufacturing in Rangsdorf, Germany
Flexible Modulanordnung

flexibilität: maximiert
komplexität: minimiert

Mit bis zu drei hochkant befestigten Modulen hebt sich der Sigma Tracker von anderen Systemen ab. Zudem ist die Konfiguration der Module in Hoch- und Querformat möglich. Das bietet Projektentwicklern Gestaltungsfreiheit und ermöglicht ihnen optimierte Projektanordnungen sowie die Einhaltung der Standard-Gewährleistungsbedingungen aller PV-Modulhersteller ohne Einschränkungen der Funktionalität des Gesamtsystems.

Torsions-Spindel
Torsions-Spindel
Clickstone-System® für schnelle und leichte Installation
Clickstone-System® für schnelle und leichte Installation
„Ein Maximum an Qualität und dabei die Kosten gering halten ist für uns kein Widerspruch.“ Robert Belke, Head of Construction & Services
Skalierbarkeit

skalierbarkeit: maximiert
aufwand: minimiert

Dezentrale Steuerungseinheiten erlauben individuelle Steuerung für jeden einzelnen Tracker und sorgen für maximale Flexibilität in der Planung, im Betrieb und in der Wartung.

Vorteile

Der Sigma Tracker bietet allen am Projekt Beteiligten unmittelbare Vorteile, Risikominimierung und langfristige Planungssicherheit. Ob Projektentwickler oder Investor, Planer oder Systemintegrator, Versicherer oder Besitzer: Profitieren Sie von einem Maximum an Nutzen bei minimalem Einsatz wertvoller Ressourcen.
Installation und Wartung
Lieferung vorinstallierter Bauteile reduziert Installationsaufwand, erhöht die Systemqualität und langfristige Verlässlichkeit Lebensdauer mehr als 25 Jahre Wartungsfreie Gestaltung des Systems, getestet für den Einsatz in Wüstenregionen Standardkomponenten für lange Lebensdauer und gesicherte Verfügbarkeit von Ersatzteilen Garantie: 10 Jahre auf feste Bauteile (Gestellsysteme), 5 Jahre auf bewegliche Teile (Steuerungs- und Antriebskomponenten)
Service-Management-System
QR-Code-basierter Service-Workflow steht Kunden im Rahmen maßgeschneiderter O & M-Verfahren und Asset-Management-Programmen zur Verfügung einheitlicher Zugriff auf Service-Checklisten, Wartungscontrolling und Versandsystem Siemens Produktmanagement und Upgrade-Programm für Antriebe und Antriebssteuerung mechanische Struktur erlaubt den Einsatz von Reinigungsrobotern
Layout, Design, Steuerung
freier Zugang zwischen den Trackerreihen für Installation, Wartung und Reinigung (LKW-Größe) unbegrenzte Flexibilität des Designs in Bezug auf Reihen und "Bodenbedeckungsgrad" zentrales Steuerungssystem mit Windzoning und SCADA-Schnittstelle flexible Antriebspositionierung zur Optimierung von Kabellänge und Durchmessern
Sigma Tracker
Freiland
Hochkantmontage
Quermontage
Gerahmtes Modul
Rahmenloses Modul
10 Jahre Garantie
feste Bauteile

Technische Daten

Anwendung Freiland, horizontal einachsig
Gründung Rammpfosten, Betonfundament, Schraubfundament
Gestellprofile Stahlprofile mit Antikorrosivbeschichtung
PV-Module gerahmt (Standard 60 oder 72 Zellen), ungerahmt und Dünnschichtmodule
Modulanordnung bis zu 3 hochkant, 6 quer (Standardmodule)
Temperatur von -25°C bis +60°C
Windlast bis 100 km/h* in Bewegung; bis 260 km/h* in Sicherheitsposition
Anstellwinkel von -45° bis +45°
Antrieb pro Reihe 1 Motor je Reihe (max. 125 m)
Energieverbrauch pro Jahr 58 kWh gemäß EN 62817:2015
Anschluß 400/230 V AC
Tracking Software Siemens Simatic, Backtracking inklusive angepassten Software-Layouts
Garantie feste Bauteile 10 Jahre, bewegliche Bauteile 5 Jahre**
Schutzklasse IP65
Zertifikate CE, Wüsteneignung
* Standardwerte. Designlösungen auch für höhere Windgeschwindigkeiten verfügbar. ** Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen finden Sie unter Garantieleistungen der Mounting Systems GmbH.

Infothek

Nehmen Sie Kontakt auf

Holen Sie das Beste aus Ihrem Projekt, mit Sigma Tracker.
, .